SAS
Startseite SAS fuer Sie Produkte Kontakt

Produkte: axial zugfeste und nicht zugefeste Rohrkupplungen
STRAUB-GRIP-L      
     
nicht zugfeste STRAUB-KUPPLUNGEN zugfeste STRAUB-KUPPLUNGEN
STRAUB-FLEX 1/2/3 STRAUB-OPEN-FLEX 1/2/3 STRAUB-GRIP-L STRAUB-METAL-GRIP STRAUB-COMBI-GRIP STRAUB-PLAST-GRIP STRAUB-ECO-GRIP STRAUB-FIRE-FENCE
STRAUB-FLEX STRAUB-OPEN-FLEX STRAUB-GRIP-L STRAUB-METAL-GRIP STRAUB-COMBI-GRIP STRAUB-PLAST-GRIP STRAUB-ECO-GRIP STRAUB-FIRE-FENCE
Nicht zugfeste Rohrverbindung für alle Rohrmaterialien.
STRAUB-FLEX ist Rohrverbindung und Kompensator in einem. Absorbiert Schall, Vibration und Längenänderung besonders gut.
AD 48,3 bis 4064,0 mm lieferbar.

Nicht zugfeste Reparatur-Schelle für alle Rohrmaterialien.
STRAUB-OPEN-FLEX besitzt die gleichen Spezifikationen wie die STRAUB-FLEX. Löcher, Risse oder undichte Verbindungsstellen einfach und sicher reparieren. Ohne Aus- und Einbau der Rohre.


AD 48,3 bis 4064,0 mm lieferbar.

Zugfeste Rohrverbindung
für alle Metallrohre im industriellen Anlagenbau.
STRAUB-GRIP-L ist die leichte Baureihe von STRAUB. Sie eignet sich vor allem für leichtere Rohre im unteren Druckbereich.

Bis AD 219,1: komplett aus Edelstahl W5 (V4A).
Von AD 180 bis AD 609,6 wahlweise mit verzinktem Verschluss (W2) oder Edelstahlverschluss (W5)

Zugfeste Rohrverbindung
für alle Metallrohre geschaffen für höchste Ansprüche.
Die schwere Ausführung STRAUB-METAL-GRIP kann mit EPDM-Dichtmanschette bis AD 219,1 bis +100°C eingesetzt werden.

Bis AD 219,1: wahlweise mit verzinktem Verschluss (W2) oder Edelstahlverschluss (W4) (V2A)
Von AD 180,0 bis AD 609,6 nur in verzinkter Ausführung (W1)

Zugfeste Rohrverbindung
für Übergänge von Kunststoff- auf Metallrohre.
STRAUB-COMBI-GRIP kann mit EPDM-Dichtmanschette bis +100°C eingesetzt werden.

Bis AD 160 wahlweise mit verzinktem Verschluss (W2) oder Edelstahlverschluss (W4) (V2A).

Bitte beachten: Für den Einsatz auf PE/PP und anderen Weichthermoplasten unbedingt Innenstützringe STRAUB-PG verwenden!

Zugfeste Rohrverbindung
für alle Kunststoffrohre. STRAUB-PLAST-GRIP kann mit EPDM-Dichtmanschette bis +100°C eingesetzt werden.

Bis AD 160 wahlweise mit verzinktem Verschluss (W2) oder Edelstahlverschluss (W4) (V2A).

Bitte beachten: Für den Einsatz auf PE/PP und anderen Weichthermoplasten unbedingt Innenstützringe STRAUB-PG verwenden!

Zugfeste Rohrverbindung
für Anwendungen im tiefen Druck- und Temperaturbereich für metallische Rohre, PVC, ABS, CPVC
STRAUB-ECO-GRIP ist die besonders ökonomische Baureihe von STRAUB.

Bis AD 210,0: komplett aus Edelstahl (V2A)

STRAUB-ECO-GRIP kann auch auf Kunststoffrohren (PVC, ABS, CPVC) ohne Innenstützringe eingesetzt werden!

Zugfeste Rohrverbindung
für alle Metallrohre in Anwendungsbereichen wo Feuerschutz gesetzlich vorgeschrieben ist. (erfüllt die IMO- und IACS- Anforderungen)

Bis AD 219,1:
GRIP-L-FIRE-FENCE komplett aus Edelstahl W5 (V4A).

METAL-GRIP-FIRE-FENCE wahlweise mit verzinktem Verschluss (W2) oder Edelstahlverschluss (W4) (V2A)

NEU:
viele zusätzliche
Abmessungen mit
FPM/FKM-Dichtmanschetten

NEU:
viele zusätzliche
Abmessungen
mit
FPM/FKM
-Dichtmanschetten

NEU:
viele zusätzliche
Abmessungen mit
FPM/FKM
-Dichtmanschetten

        NEU:
viele zusätzliche Abmessungen mit
FPM/FKM
-Dichtmanschetten
Datenblatt
STRAUB-FLEX 1 / 2 / 3


Datenblatt
STRAUB-FLEX 3.5 / 4

Datenblatt
STRAUB-OPEN-FLEX 1 / 2 / 3

Datenblatt
STRAUB-OPEN-FLEX 3.5 / 4

Datenblatt
STRAUB-GRIP-L

Datenblatt
STRAUB-METAL-GRIP

Datenblatt
STRAUB-PLAST-GRIP

Datenblatt
STRAUB-ECO-GRIP

Datenblatt
GRIP-L-FIRE-FENCE

METAL-GRIP-FIRE-FENCE

Neuheiten: Häufige Fragen:            
FLYER ECO-GRIP

FLYER FIRE-FENCE

FLYER FLEX-4


FLYER OPEN-FLEX GT

Wie funktionieren
STRAUB-Kupplungen?

Wann wird welcher
Kupplungstyp eingesetzt?

Einsatzbereich der STRAUB-Dichtmanschetten?

Welche Toleranzen sollen
beachtet werden?

Was besagen die Werkstoff-
kombinationen W1, W2, W4, W5?

Wie werden die
Kupplungen montiert?

Wie schnell sind die
Kupplungen montiert?

STRAUB-Kupplungen in
Saugleitung?

Welches Zubehör gibt es?

Zulassungen STRAUB-Kupplungen

   
 

SAS Dichtungen & Kupplungen . Swebenring 34 . 46286 Dorsten . Telefon 0 23 69/2 44 02 . Telefax 0 23 69/2 44 05